Die Hexen der Nacht
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Relations
Sa Jun 13, 2015 3:24 am von Kate Kingson

» London Night an day
Sa Jan 26, 2013 11:09 pm von Valentine Foxtrade

» Let's talk about something.
Mo Okt 29, 2012 3:25 am von Valentine Foxtrade

» Kapitel 3 - die Abenteuer gehen weiter!
Do Aug 30, 2012 2:24 am von Valentine Foxtrade

» Wörterschlange
Do Mai 31, 2012 9:36 pm von Michael Turner

» Wenn du nicht du wärst ....
Do Mai 31, 2012 9:35 pm von Michael Turner

» Doppelwort
Do Mai 31, 2012 9:33 pm von Michael Turner

» Abmeldung
Fr Mai 25, 2012 8:28 am von Mike Youngman

» Vorlage - Gesuche
Mo Mai 07, 2012 2:42 am von Florian Lansbury

Die aktivsten Beitragsschreiber
Spielleitung
 
Kate Kingson
 
Florian Lansbury
 
Michael Turner
 
Mike Youngman
 
Valentine Foxtrade
 
Louis d'Hourtinet
 
Elisa Goodfield
 
Gast
 

Teilen | 
 

 Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Spielleitung
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   So Jul 03, 2011 7:46 am

Nier beginnt nun das zweite Kapitel.
Ich werde den Einstiegspost schreiben, und bitte schaut nochmal bei meinem letzten Beitrag bei Kapitel 1 zu lesen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hexen-hexen.forumieren.de
Spielleitung
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Di Jul 05, 2011 4:04 am

♥ Datum: 10. November 2022.
♥ Uhrzeit: 12 Uhr morgens.
♥ Wetter: Lauwarm, sommerlich, ein wenig schwül.
♥ Vergangenes: Die Führung für die Vertrauensschüler und die sonstigen Ausgewählten ist beendet, und die Ausgewählten haben diese Führung dann nochmal für die anderen Schüler gemacht.
♥ Jetziges Geschehen: Jetzt sind alle Schüler auf ihren Zimmern, so wie auch die Lehrer. In wenigen Minuten, soll die "Erste Unterrichtsstunde" starten.

Viel Spaß, euch allen. ♥

______________________________________________________

Lehrerzimmer
Professor Cave und Professor Kontrow

Professor Cave pfiff mit etwas misserabler Laune vor sich hin. Vor ihm saß sein Freund, René Kontrow.
"René", setzte Professor Cave an. "Ich weiß dir liegt viel an deinem Neffen. Doch benimmt er sich echt daneben und ich stehe kurz davor ... naja ... er bringt mich einfach auf die Palme ... Ich werde ihn noc der Schule verweisen müssen."
René hatte seinem Freund gut zu gehört. "Ich verstehe dich ja, Weird. Aber Alek muss echt noch lernen." René rieb sich mit Zeigefinger und Daumen das Kinn. "Er versteht nicht so viel ... naja, von guten Manieren. Die werden wir ihm doch lehren, nicht, Weird?" Der Schulleiter hatte sich auf eines seiner Stühle sinken lassen und lächelte. "Nagut, nagut. Ich werde mein bestes tun. Nur musst du mir schwören, nicht Alek vorzuziehen im Unterricht." René sprang wütend auf. "Aber -!" Professor schlug mit der Hand auf den Tisch. "Kein Aber, René! Sonst wirst du und er dafür büßen und die Schule verlassen!" René nickte stumm, dann lehnte er sich etwas zurück und tiefe Trauer traten in die Augen von ihm. Er musterte Weird und sagte kleinlaut: "Ich liebe dich nicht, Weird, nicht mehr." Das musste Weird ersteinmal über sich ergehen lassen. "Ja, René, ich verstehe, ich liebe dich auch nicht mehr." René nickte und nahm seinen Ex-Freund in die Arme. "Ich werde dich als meinen Freund vermissen, aber ein Freund bist du ja." Diesmal lag es an Professor Cave stumm zu nicken. Sie hatten ihm einem Nebenraum vom Lehrerzimmer geredet um alleine zu sein. Jetzt waren sie ins Lehrerzimmer zurück gegangen und planten ihren Unterricht.


Zuletzt von Professor Cave am Mo Sep 19, 2011 5:27 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hexen-hexen.forumieren.de
Kate Kingson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : Internat || Ibiza, früher London

BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Mi Jul 06, 2011 1:57 am

(passt das, wenn ich geschrieben habe, dass Mittwoch ist? habe im Kalender nachgeschaut -im jahr 2022 logischerweise ;P- und da ist mittwoch )

Kate hatte wirklich sehr gut geschlafen diese Nacht und war sehr aufgeregt, denn heute sollte die erste Schulstunde sein. Es war Mittwoch Mittag und sie hatten Flugunterricht. Das war es, auf was sich Kate die ganze Zeit gefreut hatte. Kat bürstete sich noch einmal durch ihre blonden seidigen Haare und ging zum Fenster. Es war ein richtig schöner Tag zum Fliegen gewesen. In wenigen Minuten sollte es anfangen. Währendessen sie wartete, holte Kat ihre Gitarre und spielte ein bisschen darauf. Sie hoffte natürlich die anderen nicht zu stören. Da sie niemanden hören konnte sang sie auch noch dazu.Kate fühlte sich wieder als ob sie zu Hause in London auf der Veranda sitzt und dort singt und spielt, doch sie war auch glücklich darüber hier zu sein. An diesem Internat unterrichtet werden.

~ denkt nach || spielt auf der Gitarre und singt dazu ~

_________________
~ es ist nicht nötig verrückt zu sein, aber es hilft~
°music ~ singing°
Kate Kingson


Zuletzt von Kate Kingson am Mi Jul 06, 2011 4:08 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Mi Jul 06, 2011 3:43 am

Leise Musik wehte zu Amy hinüber . Vor Aufregung zitterte sie . Heute . Heute war es so weit . So leise wie möglich setzte sie sich langsam auf . Kate saß vor dem Fenster und Sang leise zu ihrer Musik . Behutsam pellte sie sich aus ihrer heißen Decke und schlich hinüber zu Kate , die mit dem Rücken zu ihr saß . Erst wollte sie sie Erschrecken doch alle anderen schliefen noch ....also nein .

Das klingt wunderschön , Kate .

sprach sie Amy an . Sie setzte leichte Schritte ums Bett herum und setzte sich ungebeten neben sie . Es sollte nicht unhöflich rüber kommen aber sie musste sich beeilen .

Ehm .... Kate ?? Es gibt da etwas merkwürdiges und ich weiß nicht mit wem ich darüber reden soll und du schienst mir am ehesten und ......

zweifelnd brach sie ab . Gestern hatte sie Tom von allem Erzählen wollen aber der hatte bloß die ganze Zeit von diesem Alek geredet und ihr gar nicht zu gehört . Also hatte sie gestern Nacht beschlossen es Kate zu sagen . Und nun stand sie vor ihr .

Also .....

und dann brach es plötzlich nur so aus ihr raus . Ohne Punkt und Komma schilderte sie ihr alles was am Tag zuvor passiert war . Angefangen bei der Gabe bis hin zu Andrews Ebenbild . Voller Verzweiflung blickte sie nun in Kates freundliche Augen .

Ich weiß nicht was ich tun soll !!!!

klagte sie .

Früher oder später halten mich doch alle für gestört und niemand will was mit mir machen , ich Zweifel ja schon selbst an meinem Verstand !!!!!!!!

Und dann überrollte sie der Schock Kate selbst könnte sie für Verrückt halten und schlimmer noch Was wenn sie nichts mit mir machen will und mich gar nicht mag ??!!



(sie befindet sich mit Kate im Schlafsaal , und erzählt ihre Geschichte . gleich beginnt der Unterricht )
Nach oben Nach unten
Kate Kingson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : Internat || Ibiza, früher London

BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Mi Jul 06, 2011 3:55 am

Als Kate so leise vor sich hin sang wurde sie von einem Kommentar hinter ihr unterbrochen. Es war Amy. Sie war also auch schon wach gewesen. Amy setzte sich einfach neben Kat, aber das störte sie nicht weiter. Äh...danke. Normalerweise singe ich nie vor anderen, ich hab ein bisschen Schiss... Kate wured ein bisschen rot, doch als Amy ihr etwas sagen wollte verschwand die Errötung wieder ein bisschen.

Klar sag nur. Was ist denn los. Kate hatte fast immer ein offenes Ohr für jene die sie mochte und die ihr sympathisch erscheinen. Als sie ihr die ganze Sache versucht hatte zu erklären sah sie richtig verzweifelt aus.

Kate hörte sich ihre Probleme genau an und was am vortag passiert ist, ließ sie ein bisschen erblassen. Aber warum hast du Andrew gesehen? Hast du irgendeine Idee, vielleicht, dass du irgendeine Verbindung zu ihm hast.. Sie stoppte sofort, denn sie merkte, dass sie schon fast wieder von so einen Schwachsinn, den niemanden interressierte, anfing. Kat fing an von seelischen Verbindungen zu labern, doch dann holte sie wieder tief Luft un fing einen anderen Satz an.

Hast du ihm vorher schon einmal irgendwo gesehen? Oder vielleicht hat er ein Geheimniss? hmmm...



~redet mit Amy || hört sich ihre Probleme an || antwortet ihr~

_________________
~ es ist nicht nötig verrückt zu sein, aber es hilft~
°music ~ singing°
Kate Kingson
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Mi Jul 06, 2011 6:55 am

Erleichtert sah Amy , dass Kate sie verstand und versuchte ihr zu helfen . Ein wenig irritiert was Kate ihr über Seelen und co erzählte dann jedoch schaffte sie einen klaren Satz über den sie noch nicht ein mal nach gedacht hatte in den Vordergrund .

Ehm .... ja nein .... in einem Traum , aber es war immer nur ein Schatten und ...... nun ja erst einige Tage zurück .....

Sie blickte in die Luft und dachte an die heißen Nächte bevor sie hier her kam . Dann überfluteten sie die Erinnerungen an alle 5 Tage vor der Aufnahme . Die Angst die Unsicherheit .....

Was ist mit diesem ding was mich getroffen hat ??? Ich hatte furchtbare schmerzen !!!!!!

Noch immer spürte sie das brennen das durch ihren Körper ging .

Was soll ich jetzt machen ???


(redet mit Kate )
Nach oben Nach unten
Kate Kingson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : Internat || Ibiza, früher London

BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Mi Jul 06, 2011 7:17 am

Kate kam sich zwar vor wie ein Sorgenpüppchen, aber sie half Amy gern, was ziemlich selten für Kat ist. Sie hilft normalerweise nicht gleich jedem x-belibiegen Mädchen bei ihren Problemen, aber Amy strahlte irgendetwas aus, was Kat mochte.

Am besten behälts du das einmal für dich... für den Anfang zumindest. Dann beobachten wir das noch ein zwei Tage, wenn es schlimmer wird, nd ich meine echt schlimm, dann werden wir wohl dem Direktor bescheid geben müssen. Er MUSS dir nämlich glauben.

Sie lächelte Amy an, als ob sie, sie schon ewig kennen würde, doch dem war nicht so. Sie kannten sich einfach nur so. Sie waren nur Schulkolleginnen, doch das Gefühl in Kate's magengrube sagte genau das Gegenteil. Sie hatte das Gefühl, dass sie Amy nun nicht mehr von der Seite weichen durfte. Nachdem sie ihr das erzählt hatte, fühlte sie sich verantwortlich, Amy zu helfen. Irgendeine Macht verlangte von ihr, dass sie Amy nicht hängen lassen durfte.


~redet mit Amy || gibt ihr einen Rat~

_________________
~ es ist nicht nötig verrückt zu sein, aber es hilft~
°music ~ singing°
Kate Kingson
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Do Jul 07, 2011 10:55 pm

Wie ein kräftiges pulsieren spürte Amy Kate's zu Wendung . Ja sie würden gute Freunde werden dachte Amy . Dann nickte sie .

Du hast wohl recht ..... Nur irgendwie ..... ich mag Andrew unglaublich gern ..... Ich kenn in zwar kaum aber trotzdem fühl ich mich zu ihm hingezogen ..... und seit ich diesen Schatten klar und deutlich sehen kann löst es unbehagen in mir aus ihn zu sehen . Ich muss total Durch geknallt sein *seufz*.

Sie hob den Arm um sich durchs Haar zu fahren und sah mit erschrecken , dass nicht nur ihr Arm sich hob sondern auch die ganzen Sachen um sie herum . Einen Moment schwebten sie in der Luft dann sanken sie und landeten sanft wie eine Feder zu Boden . Amy gab einen langen Seufzer von sich .

Na super. und das Problem gibs auch noch ....



Redet mit Kate / lässt Dinge schweben
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Di Jul 12, 2011 7:16 am

Tom öffnete blinzelnd die Augen . Helles Licht strahlte durch das Fenster neben seinem Bett . Die Decken waren total verdreht wie er bemerkte .

Tja wie zu Hause

Murmelte er Lächelnd . Bis jetzt schien noch niemand wach zu sein . Er schielte hinüber zu Alek . Er mochte ihn . Sie waren gleich alt . Aber nicht nur deshalb . Er fand diesen Andrew auch total komisch . Und in einem waren sie sich einig . Er verbarg etwas . Etwas dunkles . Und Amy sollte die Finger von ihm lassen !!! Wut kochte in ihm auf als er sich an die blicke der beiden dachte . Oder als er Blut roch . Er krallte sich in der Decke fest um nicht aus dem Bett zu steigen und Andrew zu schlagen . Er soll sich verpissen dachte er voller Wut . Der ist doch all gemein gefährlich !!! nur Quidditsch lenkte ihn ab und ließ ihn ruhiger werden . Er wollte unbedingt in die Mannschaft !!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Sa Jul 16, 2011 1:09 am

Immernoch müde lag Andrew in seinem Bett. Die Lichtstrahlen aus dem Fenster ließen ihn langsam aufwachen. Er hielt die Augen noch geschlossen und lauschte, was um ihn passierte. Tom ist aufgestanden und sagte etwas. Andrew konnte spüren, dass irgendwas nicht stimmte. Er rieb sich die Augen und stand schließlich auf. Kurz streckte er sich und gab ein hundeartiges Gähnen von sich.

Morgen.

sagte er verschlafen.


[lauscht der Umgebung, steht auf]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   So Jul 17, 2011 8:16 am

Schlafsaal der Jungen
Aleksej Kontrow & Tom Thayer & Andrew Lycaon

Alek hatte des Nachts kaum seine Augen geschlossen, des Tages Dinge schwirten wild in seinem Kopf umher. Er öffnete blinzelnd die Augen. Er sah, dass Tom und Andrew beide schon auf waren. Leicht beugte er sich vor und schlug die Decke zur Seite. Er zog seine Boxershorts kurz etwas höher und stand auf.
"Morgen, Jungs.", sagte Alek kurz nach dem "Morgen" von Andrew. Er lächelte Tom kurz zu und mit grimmigerem Gesicht schaute er zu Andrew.
"Ich werde mal im Bad Wurzeln schlagen, ein paar Büsche könnten zur Tarnung des Toilettengangs dienen. Bis später." Er lachte leicht, und hob einen Arm hinter den kopf und zog mit einem Schwung seinen Kulturbeutel aus der Tasche. Mit schwungvollem Hüftschlag (natürlich extra) und einem vagantem Lächeln, verlaß Alek den Raum der Jungen.
Im Bad putzte er sich schnell die Zähne, dann duschte er auch noch 3 Minuten. Und nach guten 5 Minuten stand Alek angezogen und frisch-fischi fertig und mit guter Laune wieder im Schlafraum der Jungen.


[wacht auf | grüßt Andrew und Tom | macht sich fertig | steht fertig vor den beiden anderen]
Nach oben Nach unten
Kate Kingson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : Internat || Ibiza, früher London

BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Di Aug 02, 2011 8:22 am

Kate sah mit Entsetzen, dass alles schwebt in ihren zimmer. Oh gott, was ist mit der passiert? aber irgendwie schon cool *hihi* Kat sich um und drehte sich mit einem seufzen wieder zu Amy um, als alles wieder sanft zu Boden ging, auch Amy selbst.

Wooaw...mann, du kannst sachen schweben lassen? Ist ja hammer *lächelt* aber du kannst es net kontrollieren oder? haha, noch nicht wenn du mich fragst *lacht*.

Sie starrte noch eine Weile Amy und die Sachen die sie fliegen hat lassen an bevor sie ins Bad ging, ihre Haare nochmal bürstete und dann nach draußen in den Gang ging.

Du, Amy. Ich geh mal nach draußen in den Gang ein bisschen spazieren *lächelt* Willst du mitgehen?

Kat ging währenddessen ins Bad, holte ihre Bürste und bürstete sich die blonde Mähne.


[redet mit Amy, bürstet sich die haare, fragt amy was]

_________________
~ es ist nicht nötig verrückt zu sein, aber es hilft~
°music ~ singing°
Kate Kingson
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Mi Aug 03, 2011 8:34 am

Mal wieder hatte sie Kopfschmerzen ..... Irgendwie bekam es ihr nicht diese Gabe ..... Völlig in Gedanken verloren an den heutigen Tag bekam sie nur halb mit das Kate etwas sagte und dann aufstand . Sie bekam wohl mit das sie es cool fand . Na dann denkt sie wenigstens einer mit dem man reden kann .

Eh ja gerne .... Warte ich zieh mich nur grad noch an ...

Noch befor sie geendet hatte auf kates frage zu antworten bereute sie , dass sie so laut gesprochen hatte . Das ist bestimmt nicht der weg von Leuten Sympatie zu erlangen . Immerhin schliefen die anderen Mädchen noch . Was solls ?! Also rappelte sie sich auf . Tappte zurück zu ihrem Bett und öffnete die Tür ihres daneben stehenden Schrankes . Ein Top und eine Enganliegende Jeans zog sie heraus und binnen weniger Minuten war sie fertig angezogen . Sie schlurfte hinüber zum Badezimmer und lehnte sich gegen den hölzernen Tür rahmen . Der schmerz in ihrem Kopf ließ ein wenig nach nur um eine Minute später um so heftiger wieder zu kommen . Leise stöhnte sie auf .

Hast du was gegen Kopf schmerzen ??

Wollte sie fragen doch es kam nur ein undeutliches genuschel raus .

Hasch dwasssss gegen Kopffschmarzn ??

Um noch mal klar zu machen das ihr kopf weh tat fasste sie sich mit der linken Hand an die Stirn .
Nach oben Nach unten
Kate Kingson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : Internat || Ibiza, früher London

BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Mi Aug 03, 2011 10:09 am

Während Kate sich ihre Haare bürstete, bemerkte sie erst etwas verspätet, dass Amy nach Kopfschmerztablettn fragte. Kat legte ihre Bürste auf ihren Nachttisch und krammte in der obersten Schublade des Kästchens. Und Eh voilà! Kat hatte zwei Packungen in der Hand, eine gegen normale Kopfschmerzen und eine andere gegen Migräne.

Heey Amy.., hast du eher normale Kopfschmerzen oder Migräne?

Kate drückte ihr einfach beide Packungen in die Hand und setzte sich neben sie aufs Bett. Doch Amy stand gleich wieder auf und holte sich ein paar Klamotten aus dem Schrank.

[redet mit Amy]

_________________
~ es ist nicht nötig verrückt zu sein, aber es hilft~
°music ~ singing°
Kate Kingson
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Florian Lansbury

avatar

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 26.07.11
Ort : Wer weiß das schon..muhahahah! >:D

BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Mo Aug 08, 2011 10:19 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Florian saß bei seinem Onkel im Auto in Richtung Schule für Hexerei und Zauberei, doch es war noch ein ordentliches Stück bis dorthin. Im Wagen war es viel zu still. Deshalb schaltete Flo ´den Radio ein. Es lief nur irgendein seltsamen Bauernzeugs. Die ganzen anderen Sender gingen nicht. Mann eh. Was ist das für ein Dreck? William, hast du irgendwelche CD's hier in der Karre? Er wirkte siechtlich genervt von dem Bauerngesang der das ganze Auto mit jodelnten Menschen erfüllte. William zog eine Augenbraue hoch und wülte in einem kleinen Fach herum wo eine CD nach der anderen lag. Er reichte Flor eine CD von Within Temptation. Florian hatte ihm vor langer Zeit ein paar CD's seiner Lieblingsbands mitunter Within Temptation. Er nahm die CD legte sie ein und klopfte mit der Hand im Takt auf den Schenkel. Das erste Lied das aus den Boxen erklang, war Faster.


Wir fahren noch ungefähr...10 Minuten, also noch ein bisschen Geduld, Florian. William lächelte Flo väterlich an. Er war ja eigentlich nicht sein Vater, aber er benahm sich wie ein Vater. Flo ist auch schoneinmal "DAD" heraus gerutscht, aber es störte keinen der beiden. Nach langen 10 Minuten kamen sie endlich bei dem Gebäude an, das angeblich eine Schule für junge Hexen und Zauberer sein sollte. Florian drückte William ein letztes mal, bevor er für die nächsten paar Jahre hier leben würde. Ich werde dich vermissen, mein Junge. Und denk daran, stell keinen Unsinn an, greife keine Menschen an, nimm die Bluttablette, für den Notfall, sonst bring niemanden um, sein nett zu deinen Mitbewohnern. Ach ja bevor ich's vergesse lern auch etwas dazu von dem ganzen Zauberkram und...ja, leb dich gut ein. Florian Kopf war nun in den Händen von William. Wortwörtlich. In seinen Augen bildeten sich schon Tränen, doch bervor Will losheulte ging Flo schon in Richtung Tor. Er drehte sich noch einmal um und sagte: Ich töte schon niemanden. Du wirst doch mittlerweile wissen, dass ichh ganz zahm bin, oder?! Und ich werde dich auch schrecklich vermissen, dad. Ich ruf heute oder morgen Abend einmal an. Er klang bei dem Wort zahm schrecklich sarkastisch. Sie lächelten sich das Letzte mal an, dann ging Florian mit seinen zwei Koffern zum Eingangstor und betrachtete sein neues Heim. Woaw! Total krass. Als er in die Einganghalle ging fielen ihm entgültig die Augen aus dem Kopf. So etwas großes hatte er in seinem ganzen Leben noch nicht gesehen und er lebte jetzt schon beinahe 100 Jahre auf dieser Erde, doch solch ein rießen Gebäude war ihm noch nie, wirklich nie unter die Augen getreten. Es war niemand zu sehen, doch Florian hörte weit entfernt ein paar Stimmen. Sie kamen von den oberen Stockwerken. Oh Gott. Irgendwie hab ich schon ein bisschen Schiss. Naja, niemand weiß, dass ich ein blutsaugendes, seelenloses Monster bin. Außer der Direktor. Oh mann, oh mann. Florain Lansbury stellte seine Koffer an einem geeigneten Plattz ab und betrachtete die Schulkarte. Das Lehrerzimmer war im 1. Stock. Flo machte sich auf den Weg zum Lehrer.

Vorbei an unzähligen Türen, Fenstern und Torbogen kam er nach langer Suche beim Lehrezimmer an. Flo klopfte dreimal und wartete auf den Direktor.


{fahrt zur Schule~redet mit seinem Onkel~geht in die Schule rein~klopft beim Lehrerzimmer}

_________________
°Ich bin garantiert nicht auf der Welt, um so zu sein, wie es anderen in den Kram passt.°

°Streite nie mit einem Dummkopf, denn er zieht Dich auf sein Niveau runter und kann Dich dort mit seinen Erfahrungen schlagen.°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Sa Sep 03, 2011 10:15 am

Still musste sie lächeln als Kate ihr einfach beides in die Hand drückte . Aber was hatte sie eigentlich ?? Kurz entschlossen nahm sie einfach beides . Je eine Tablette mit Wasser zum schlucken . Im Bad fand sie einen kleinen schrank mit Gläsern Dosen , Rasierern Zahnpasta +Zahnbürsten etc. Ein wenig verwundert was da alles drin war nahm sie sich ein Glas und schloss den kleinen Schrank wieder . Unten an der Tür klebte ein kleiner Zettel mit veschlungener Aufschrift Sonder Bedarf . Sie runzelte die Stirn und trat zum Wasserhahn .

Die Tabletten schmeckten furchtbar . Oder zumindest kam es ihr so vor . Aber abgesehen davon halfen sie . Nur nach wenigen Minuten war der schmerz verschwunden . Gut gelaunt und munter trat sie aus dem Bad und lächelte Kate an .

Na bereit ?? Und Danke .....

Sie sprach nicht weiter sondern drückte ihr die Boxen in die Hand . Dann marschierte sie aus dem Zimmer . Beim gehen warf sie einen Blick über die Schulter um zu sehen ob Kate kam . Und rannte gradewegs in den neuen Schüler .

Oh sorry das tut mir leid ich oh entschuldige ich hab mal wieder nich aufgepasst oh tut mir leid oh ...

Sprudelte es nur so aus ihr heraus . Dann hilt sie so plötzlich inne wie sie begonnen hatte zu reden .

Ehm und ich bin übrigens Amy .

Dann wurde sie Rot und Rannte wieder den gang runter zurück ins Zimmer zu Kate . Autsch das war peinlich !!!!!! schoss es ihr messerscharf durch den Kopf .
Nach oben Nach unten
Spielleitung
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Sa Sep 03, 2011 8:42 pm

Liebe Mitglieder,
ich mache jetzt einen kleinen Zeitsprung im Internat. Alle sitzen jetzt in der großen Halle, Florian hat seine Sachen bereits in den Jungsschlafraum getragen bekommen.
Es ist 7 Uhr morgens. Wir haben November. Draußen ist es sehr kalt und nur knappe 8 °C.
Alle sitzen am Esstisch und unterhalten sich beim Frühstück.
Danach beginnt der erste Unterricht für euch.
Also, nehmt die Teller, esst so viel ihr könnt, und danach geht's ab in die Klassenzimmer, schaut auf eure Stundenpläne, dort steht was ihr heute habt, es ist Montag.

Ganz liebe Grüße, euer Schulleiter
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hexen-hexen.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   So Sep 04, 2011 1:04 am

(kurze Frage, ist jetzt Florian im August oder im November eingezogen? Ich hab jetzt einfach geschrieben, dass er neu ist und Andrew ihn noch nie gesehen hat)

In letzter Zeit war Andrew extrem hungrig gewesen. Besonders auf Fleisch. Ob das an dem herannahenden Vollmond liegt is nicht auszuschließen. Auf jeden Fall wollte Andrew etwas essen. Er nahm sich zwei Brote, schnitt sie in zwei und belegte jedes Stück mit zwei Scheiben Schinken. Schnell aß er das erste auf. Als das zwiete folgen sollte, merkte er, dass nur wenige die er kannte am Tisch saßen. Als ein paar Schüler an ihm vorbegingen, hörte er mit, dass ein Neuling in der Schule war. Wahrscheinlich meinten sie jenen, der in sein Zimmer ziehen sollte. Er hatte ihn noch nie gesehen und würde ihn gern bald kenne lernen. Immerhin möchte niemanden einen Fremden jeden Abend im Raum haben. Nochmals sah er sich um und konnte niemand vertrautes in der Nähe sehen. Ist jetzt auch egal.

[fängt an zu essen, denkt nach]

____________

Edit, von Prof. Cave:
Ich habe selber keine Ahnung, er ist im November eingezogen, glaube ich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Mo Sep 05, 2011 12:09 am

Amy betrat grade neben Kate die große Halle . Als sie weiter vorne am Tisch Andrew sah kribbelte alles in ihr .

Hey komm wir setzen uns zu Andrew

Ihre Augen leuchteten während sie zu Kate sprach . Sie warf ihr ein verschwörerisches Lächeln zu und ging gerade weg's auf Andrew zu . Sie wusste nicht ob Kat ihr folgte und blickte kurz über die Schulter .

Hey darf ich mich zu dir setzen ??

fragte sie fröhlich . Angekommen neben dem essenden Andrew . Er sah hungrig aus . Kein Wunder , war auch ein anstrengender Tag gestern .



(Geht in die halle /redet mit Kat / und Andrew)


Zuletzt von Amy Thayer am Mi Sep 07, 2011 1:37 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Di Sep 06, 2011 7:42 am

Lächelnd drückte er dem Taxifahrer ein Bündel Dollar Scheine in die Hand und nachdem dieser mit seinem Taxi davongerauscht war, eilte er schnell die Marmortreppe der imposanten Schule hinauf, die in den nächsten Jahren
seine Heimat sein würde.Nachdem er die große Eingangshallebetrat, lief erst einmal in die Richtung aus der er die meisten Stimmen hörte, weil er den Plan der Schule, den man ihm zugeschickt hatte in Rom vergessen hatte.

Ach Rom

Er vermisste seine Heimat und all seine Freunde jetzt schon, obwohl er Italienerst vor zwei Tagen verlassen hatte und seine Mutter in 8 mal angerufen hatte.

Vieleicht ist diese Schule ja gar nicht so schlecht, sie sieht auf jeden Fall cool aus!

flüsterte eine aufmunternde Stimme in ihm, und er wusste dass sie Recht hatte und er sich nicht so anstellen sollte.
Urplötzlich stand er in einer großen Halle und um ihn herum saßen überall leute die anscheinend frühstückten.
Auf der anderen Seite der Halle saß ein Mann, der offensichtlichh der Schulleiter war, den er saß auf einem riesigen Stuhl, der ihn irgendwie an einen Thron erinnerte.
nachdem er wie er hoffte unheimlich cool durch den Saal gegangen war errechte er den auf dem Thron sitzenden Mann und sprach ihn an:

Hallo, ich bin Nicolas Jeffers sie sind sicherlich der Schulleiter, dass sieht man an ihrem Thron, ääääääh Stuhl!

Innerlich lachte er auf und verfluchte sich gleichzeitig, na toll jetzt hielt der Direktor ihn wahrscheinlich schon für unverschämt oder so.

Ich habe meinen Plan von der Schule vergessen und wollte Bescheit sagen dass ich aus Italien angekommen
bin, und ich wollte noch wissen was ich jetzt so machen soll, denn ich habe noch keinen Stundenplan.


(Kommt an-betritt die große Halle-spricht Professor Cave an)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Di Sep 06, 2011 7:49 am

(@Nicolas: darfst du denn schon posten?!)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Mi Sep 07, 2011 1:36 am

(Warum nicht, ich hab einfach angefangen...)
Nach oben Nach unten
Florian Lansbury

avatar

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 26.07.11
Ort : Wer weiß das schon..muhahahah! >:D

BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Mi Sep 07, 2011 1:45 am

Florian ging in Richtung große Halle um zu Frühstüken, doch zu wem sollte er sich setzten. Er kannte so gut wie keinen. Seinen Zimmergenossen hatte er auch noch nicht gesehen, er wusste nur dass er seltsam ist. Flo hatte so ein Gefühl, dass sich hoffentlich bald bewahrheiten würde, dass dieser Andrew ein seltsamet Typ war. Er stand nun im Türrahmen der Halle und beobachtete die Menge. Er konnte deren Puls hören, das Herz schlagen und das Blut riechen und hören wie die Ader das Blut pumpten, doch er MUSSTE sich zurückhalten. Er DURFTE keinen "anfallen". Das war die einzige Bedingung die er unterschreiben musste, damit er auf dieser Schule aufgenommen wurde. Mist! Zu wem soll ich mich setzten. Der Tom schein nett zu sein, oder doch lieeber zu dem Mädchen gesellen? Flo beschloss sich zu seinem Zimmergenossen zu setzten und ihn näher unter die Lupe zu nehmen.

Hey! Kann ich mich setzten? Ach übrigends, ich bin Florian. Flo brachte ein oberflächliches Lächeln zu Stande, denn sein Gefühl sagte: Halte dich von dem Typen fern. Er ist nicht...gut! Innerlich konnte Florian ihn überhaupt nicht leiden, aber den Grund würde er noch herausfinden.


[geht in die halle, hört den puls der anderen und muss sich beherrschen, fragt andrew etwas]

_________________
°Ich bin garantiert nicht auf der Welt, um so zu sein, wie es anderen in den Kram passt.°

°Streite nie mit einem Dummkopf, denn er zieht Dich auf sein Niveau runter und kann Dich dort mit seinen Erfahrungen schlagen.°
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Mi Sep 07, 2011 2:02 am

Amy musterte den neuen der soeben den Raum betreten hatte . Und hob eine Augenbraue . Er wirkte ein wenig schwul als er so an allen vorbei dackelte . Unauffällig machte sie Andrew darauf aufmerksam . Und grinste ihn an .

Ziemlich Dämlich , oder ??

Genau in diesem Moment erschien der Junge in den sie am Morgen hinein gerannt war . Au scheiße , hoffentlich sieht er mich nich !!! schoss es ihr durch den Kopf und setzte sich ohne Andrews Antwort hielt den Kopf gesenkt und mümelte ein Brot . Als sie vorsichtig aufblickte durchfuhr sie ein schreck das sie hätte aufschreien können . Der Unbekannte vor ihr hatte glühend rote augen und ein dunkler Schatten wehte um ihn . Doch nach dem einen Mal Blinzeln sah er ganz normal aus , so wie heute Morgen . Und sofort errötete sie .

Äh ich denk schon

Ihre stimme war eigenartiger weise heiser so das sie fast flüsterte . Sie reckte sich und nahm die Flasche O Saft und schenkte sich voll ein .

Du auch ??

Diese Frage war an beide gerichtet .
.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   Mi Sep 07, 2011 2:03 am

Gerade als er ich noch ein Brot nehmen wolte, kam ein Groll in ihm auf. Er schnupperte unauffälig in der Luft. Gerade in Zeiten wo der Vollmond ahe war, waren seine wölfischen Instinkte und Fähigkeiten noch ausgueprägter. Seinem Geruchssinn zufolge befande sich ur Mnschen in der Halle...bis auf einen. Er blickte zum Eingang der Halle wo ein nervöser Junge stand. Er kam näher und der Geruch wurde immer klarer. Er erkannte ihn nicht, jedoch war er kalt und leer. Als der Junge sich vorstellte, bemerkte Andrew, dass Florian einer seiner Zimmerkollegen wurde. Er setzte sich und Andrew bekam ein ungewohntes Gefühl. Er hatte den Drang, Florian zu zerfleischen. Seine Augen wurden gelb und ein deutlich zu hörendes Knurren kam aus ihm heraus. Dr Werwolf sah ihn zuerst wütend pan, doch er entschloss sich, enJungen so gut wie möglich zu ignorieren. Er antwortete nicht und sah aufgewühlt auf sein Brot, dass er gerade unabsichtlich zermalmt hatte.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt   

Nach oben Nach unten
 
Kapitel 2 - Der Unterricht beginnt
Nach oben 
Seite 1 von 13Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» . BSG-Urteil zur Einkommensanrechnung bei Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII (B 8 SO 8/12 R; Rz. 25)
» Gefühle plötzlich wieder da-nu hat er ne Freundin...Kapitel geschlossen!!!
» Die Katastrophe beginnt!
» ... Und ein Trainerleben beginnt... (Pokémon-RPG)
» Die Store Championship Saison 2015 beginnt langsam

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hexen hexen :: RPG :: Vergangene Kapitel-
Gehe zu: