Die Hexen der Nacht
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Relations
Sa Jun 13, 2015 3:24 am von Kate Kingson

» London Night an day
Sa Jan 26, 2013 11:09 pm von Valentine Foxtrade

» Let's talk about something.
Mo Okt 29, 2012 3:25 am von Valentine Foxtrade

» Kapitel 3 - die Abenteuer gehen weiter!
Do Aug 30, 2012 2:24 am von Valentine Foxtrade

» Wörterschlange
Do Mai 31, 2012 9:36 pm von Michael Turner

» Wenn du nicht du wärst ....
Do Mai 31, 2012 9:35 pm von Michael Turner

» Doppelwort
Do Mai 31, 2012 9:33 pm von Michael Turner

» Abmeldung
Fr Mai 25, 2012 8:28 am von Mike Youngman

» Vorlage - Gesuche
Mo Mai 07, 2012 2:42 am von Florian Lansbury

Die aktivsten Beitragsschreiber
Spielleitung
 
Kate Kingson
 
Florian Lansbury
 
Michael Turner
 
Mike Youngman
 
Valentine Foxtrade
 
Louis d'Hourtinet
 
Elisa Goodfield
 
Gast
 

Teilen | 
 

 Somayina (Pferdeforum)

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Somayina (Pferdeforum)   Mo März 21, 2011 6:39 am






Name: Somayina
Gründungsdatum: 25. November 2010
Rollenspielstart: 20. März 2011
Genre: Tiere l Pferde l Shortplay
Schreibform: 3. Person Singular l Präteritum
Glaube: nicht vorhanden l keine Götter



„Mögen wir niemals alleine reisen“, sagte der stattliche Leithengst in die Runde. Sein Fell hatte die Farbe der Nacht um ihn herum und seine Augen funkelten vor Entschlossenheit und Optimismus geradezu wie die Sterne. Es war noch eine recht kleine Herde, die er anführte, doch sie war groß genug. Groß genug, um Abenteuer zu erleben und Gefahren zu entkommen. Sie waren eine Gemeinschaft. Ein einziger Zusammenhalt. Er, seine Gefährtin und das junge Fohlen, das vor einigen Stunden das Licht der Welt erblickt hatte; Dancer.




Es war insbesondere genau dieser eine Satz, der Dancer geprägt hatte. Schon immer war es für ihn undenkbar, über einen längeren Zeitraum alleine zu sein. Treue und Gemeinschaft waren für den Hengst wichtiger, als vieles andere. Und nach diesem Motto lebte er auch sein Leben.
Als es nun an der Zeit für Dancer war, zu entscheiden, ob er bei der Herde seines Vaters bleiben sollte und dort die Position als Leithengst anstreben sollte, entschied er sich dagegen. Er wollte in die Fremde ziehen, neue Gesichter kennenlernen und andere Orte sehen.
Hoffentlich schon bald wird er eine eigene, kleine Herde um sich geschart haben. Dancer wird sie Somayina nennen – ein altes Wort für diesen einen Satz.

Mögen wir niemals alleine reisen.




Forum l Regeln l Gesuche l Charakterbogen l Gästebereich





Nach oben Nach unten
 
Somayina (Pferdeforum)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hexen hexen :: Gäste :: Werbung-
Gehe zu: