Die Hexen der Nacht
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Relations
Sa Jun 13, 2015 3:24 am von Kate Kingson

» London Night an day
Sa Jan 26, 2013 11:09 pm von Valentine Foxtrade

» Let's talk about something.
Mo Okt 29, 2012 3:25 am von Valentine Foxtrade

» Kapitel 3 - die Abenteuer gehen weiter!
Do Aug 30, 2012 2:24 am von Valentine Foxtrade

» Wörterschlange
Do Mai 31, 2012 9:36 pm von Michael Turner

» Wenn du nicht du wärst ....
Do Mai 31, 2012 9:35 pm von Michael Turner

» Doppelwort
Do Mai 31, 2012 9:33 pm von Michael Turner

» Abmeldung
Fr Mai 25, 2012 8:28 am von Mike Youngman

» Vorlage - Gesuche
Mo Mai 07, 2012 2:42 am von Florian Lansbury

Die aktivsten Beitragsschreiber
Spielleitung
 
Kate Kingson
 
Florian Lansbury
 
Michael Turner
 
Mike Youngman
 
Valentine Foxtrade
 
Louis d'Hourtinet
 
Elisa Goodfield
 
Gast
 

Teilen | 
 

 Kapitel 1 - Die Schule beginnt

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Spielleitung
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Fr Jun 17, 2011 4:33 am

Der Direktor schaute die beiden Schüler missbilligend an.

"Also, was war da los zwischen euch beiden?!"

Wütend knurrte er, doch schaute er eigentlich nur auf Alek. 'Andrew ... Alek soll dafür bezahlen, Andrew, schick Andrew Weg, Weird.', sagte Weird Cave sich. Etwas zuckend deutete er mit der Hand zum Eingang.

"Mister Lycaon, Sie können gehen. Ich habe das gesehen, und Sie haben nichts schlimmes gemacht, gehen Sie, gehen Sie."

Sagte er dem Jungen freundlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hexen-hexen.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Fr Jun 17, 2011 4:41 am

Als er den Direktor hörte musste er grinsen. Puh...Gott sei Dank bin ich jetzt nicht verwarnt worden oder so, das wär ziemlich mies für den ersten Tag. Dann stellte sich Andrew in der Zweierreihe an und sah sich nochmals in der Halle um. Dann sah er Kate. Vielleicht sollte ich mich entschuldigen. Er ging zu ihr.

Hi. Das wegen vorhin tut mir Leid.



[geht zu Kate in die Zweierreihe]


Zuletzt von Andrew Lycaon am Fr Jun 17, 2011 4:51 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kate Kingson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : Internat || Ibiza, früher London

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Fr Jun 17, 2011 4:47 am

Kat hatte sich schon wieder beruhigt und der Schwarzhaarige kam dann auch zu ihr.

Oh Gott...wil der sich jetzt aufregen, was ich für ein problem habe? hoffen wirs mal net...für ihn

Doch dann entschuldigte er sich bei Kate.

Schon gut, mich hat es halt nur ein bisschen aufgerehtg, sonst nichts.

Sie lächelte ihn an.


[nimmt Andrews entschuldigung an]

_________________
~ es ist nicht nötig verrückt zu sein, aber es hilft~
°music ~ singing°
Kate Kingson
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spielleitung
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Fr Jun 17, 2011 5:14 am

Cave lachte böse. Mit einem Schwung seines Zauberstabs schwang die Tür zu und Cave und Alek waren alleine in der riesenhalle. Cave hörte die Worte des Jungen und brauchte erst gar nicht zu überlegen was er sagen sollte. Er richtete sich auf und trat vor den ungehorsamen Jungen.

"Weißt du mein lieber Aleksej? Wenn du nicht Gehorsam erweisen willst muss ich dir wohl oder übel den Ungehorsam aus dir rausprügeln."

Mit einem breiten Grinsen im Gesicht schwang der Schulleiter den Zauberstab und sofort schwebte der Junge einige Zentimeter über dem Boden. Sein hilfloses Schreien klang wie Musik in Caves Ohren. Er lächelte gönnerhaft und ließ den Jungen in die Höhe schnellen, kurz unter der Decke kam der Junge zum bremsen. Cave wusste, wenn er Alek jetzt fallen Ließe, würde Alek sich sämtliche Knochen brechen. Er warf in hin und her und ließ ihn drei Meter überm Boden fallen. Bewusstlos lag der Körper des Jungen am Boden. Cave verließ die Halle und schloss sie von Außen ab. Er stand vor einer Schar von Lehrern und Schülern. Er lächelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hexen-hexen.forumieren.de
Kate Kingson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : Internat || Ibiza, früher London

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Fr Jun 17, 2011 5:35 am

Kate ging nach außen in die Eingangshalle und wartete auf den Schulleiter. Oh Gott! Alek schreit...was macht der mit ihm? Der gedanke daran, dass der rektor ihn schlug oder rauswarf war unerträglich für Kate. Auch wenn sie sich wirklich nicht lang kannten, hate Kate schon ein bisschen Gefühle entwickelt.

Dann kam der Rektor endlich herraus. Kate musste natürlich gleich wissen was er mit ihm gemacht hat.

Was haben sie mit ihm gemacht?!

Es klang wie einVorwurf, doch Kate meinte es nicht so. Sie klang sehr besorgt.

[wartet, fragt cave etwas]

_________________
~ es ist nicht nötig verrückt zu sein, aber es hilft~
°music ~ singing°
Kate Kingson
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Fr Jun 17, 2011 5:59 am

David fühlte sich vollkommen überflüssig. Er kannte dieses Gefühl eigentlich, aber trotzdem fühlte es sich wirklich gar nicht gut an. Das hier war seine Schule, schon jetzt war es die Heimat, zu der er immer zurückkehren würde. Genau deswegen war er wutentbrannt, als ein seltsamer Schüler sich mit dem doch eigentlich so freundlichen Cave anlegte.
'Welcher Dämon treibt hier nur wieder sein Unwesen? Das ist ja grässlich', war alles, was er denken konnte, als er mit der Schar aus Schülern aus dem Speisesaal schwemmte. Seine Augen suchten nach Chris und Charlie, aber er konnte sie nicht ausmachen. Stattdessen ging er zu der Blondine, die sich anscheinend mit dem Unruhestifter angefreundet hatte, und einem anderen, dunkelhaarigen Jungen, den er eben schon einmal bemerkt hatte.

"Himmel-Hölle, was ist denn hier los?", wollte er wissen. Die Frage war an den Jungen gerichtet. "Das ist ja wirklich die Hölle. Kann mich mal bitte jemand aufklären?"


[raus | zu Kate, Andrew & Cave | redet mit Andrew]
Nach oben Nach unten
Spielleitung
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Fr Jun 17, 2011 7:29 am

Er starrte Kate etwas geistesabwesend an.

"Meine liebe Miss Kingson, ich bitte Sie. Das tut doch jetzt nichts zur Sache."

Er lächelte der Schülerin zu und ging dann an den Anfang der Zweierreihe.

"So, meine lieben Schüler und Schülerinnen, ich bitte jetzt, die vorzutreten, die ich ausgewählt habe, für die Führung. Die anderen Schüler werden von Miss Hawk in ihre Zimmer geleitet um sich Betten zu suchen und sich ein wenig einzuleben."

Er rief Miss Hawk zu sich und sagte ihr ein paar Worte, die junge Lehrerin verstand und geleitete die nicht ausgewählten Schüler die Treppe hoch zu den Schlafräumen.
Professor Cave schaute die anderen etwas seltsam an. 'Eigentlich freut es mich, zu sehen, das Aleksej nicht dabei ist.' Innerlich grinste der Schulleiter von einem Ohr zum anderen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hexen-hexen.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Fr Jun 17, 2011 8:34 am

Fröhlich schaute Charlotte sich um. Die Halle füllte sich immer mehr, so dass das Internat langsam wirklich auch wie ein Internat aussah, nicht mehr wie eine verlassene Ruine. Oder eher wie ein verlassenes Schloss. Etwas abwesend hörte sie Dave zu. Ihm schien es nicht so gut zu gefallen, dass nun plötzlich so viele Schüler da waren, was ziemlich typisch für Dave war. Mit einem leichten Grinsen im Gesicht schaute sie Crispin an.

"Tja, das war's dann wohl mit unserer Ruhe. Jetzt geht unsere Arbeit wohl los."

Ein deutlich zu hörender, ironischer Unterton schwang in ihrer Stimme mit. Eigentlich freute sie sich wirklich sehr über die neuen Schüler. Obwohl es zu dritt auch sehr schön gewesen war.
Anscheinend hatte David seine Schüchternheit überwunden, und war zu den Anderen gegangen um ihnen ein wenig die Schule zu zeigen. Kurz überlegte Charlotte und suchte nach einer Aufgabe für sich, als Vertrauensschülerin. Schließlich wollte sie David in dieser Sache nicht nachstehen. Gerade wollte sie ein wenig umhergehen, die Neuen einmal begrüßen, als sie hörte, dass einige in ihrer Nähe über Quidditch redeten. Schnell stand sie auf, drehte sich aber noch einmal zu Crispin um.

"Ich glaube, dass dein Quidditchteam Zuwachs bekommt. Bis gleich." Charlotte wollte gerade zu der Gruppe von Schüler gehen, als Professor Cave seine Ansage machte. Also stellte sie sich neben Crispin auf.
"Naja, dann eben später. Komm, wir gehen schonmal hin, wir werden gebraucht."

Die Sache mit Aleksej bekam Charlotte nur am Rande mit, aber trortdem machte sie sich Gedanken darüber. Dieser Professor war wirklich undurchschaubar.

Sagen sie... Professor Cave was lief denn da eben ab? Ich meine... vielleicht sollten sie doch noch einmal über ihre... Methoden... nachdenken. Meinen sie nicht?


Zuletzt von Charlotte Winter am Fr Jun 17, 2011 10:18 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kate Kingson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : Internat || Ibiza, früher London

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Fr Jun 17, 2011 9:24 am

Als Kate hörte, dass der Professor das nicht ernst nahm, wurde sie wieder wütend. Kat wollte etwas sage, ließ es dann doch sein, weil sie nicht auch noch Ärger bekommen wollte. Also verdrehte sie die Augen und ging wütend zu den anderen. Aber zu wem sollte sie gehen? Bis jetzt hatte sie sich nur mit Alexej angefreunden, aber der war ja jetzt in der Speisehalle. Deshalb stellte sie sich mal zu Andrew und Amy. Die schienen nett zu sein.

Was glaubt ihr hat der mit Alek gemacht? Jedenfalls hat er geschrien und nun...? Leise...

Diese Frage war an Andrew und Amygerichtet. Kat war wirklich über ihre Ideen gespannt.

Mann eh... dieser professor hatt sie ja nicht meehr alle...der muss irgenwas schlimmes mit dem armen kerl angerichtet haben...wiso hätte er sonst so geschriene?? Aber jetzt... Alles still.... er wird wohl nicht verletzt sein...

Dieser Gedanke war schreklich. Er machte Kat Angst und Bange. Nur der eine Gedanke allein verursachte bei ihr Gänsehaut. Verletzt? Das wäre sehr gestört gewesen.


[fragt Andrew und Amy was, denkt nach, hat angst um alek]

_________________
~ es ist nicht nötig verrückt zu sein, aber es hilft~
°music ~ singing°
Kate Kingson
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Fr Jun 17, 2011 9:36 am

Amy hatte die ganze Cene wortlos betrachtet . Als sie dann alle aus der großen Halle waren konnte sie deutlich die Schreie des Jungen hören . Sie hatte zwar gesehen wie hasserfüllt Andrew ihn angestart hatte und die Veränderung seiner Augen erschreckte sie . Als der Direcktor ihn rief bekam sie angst Andrew könnte eine Verwarnung bekommen . Ihr Herz schlug schneller als sie sich durch das Gewühl der Schüler kämpfte . Sie erblickte das Rot haarige Mädchen und lächelte ihr zu . Dann erblickte sie Andrew und Kate die sichüber etwas Unterhielten . Schnell lief sie auf die beiden zu

Andrew ....

fragte sie zögerlich

Gehst du schon mit jemandem ... sonst könnten wir vielleicht zusammen gehen ? nur wenn du möchtest also du musst nicht ich kann auch mit Tom gehen ... nur vielleicht ...

Sie ließ den Satz in der Luft hängen und blickte peinlich berürt über sich selber zu Boden .

(Fragt Andrew ob sie zusammen gehen )
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Fr Jun 17, 2011 9:43 am

Andrew ging mit den anderen raus und Professor Cave war kurze Zeit mit dem Störenfried allein im Speisesaal. Man konnte deutlich Schreie hören. Es war komisch, jedoch musste Andrew dabei fröhlich lächeln. Ha. Hat er jetzt davon, wenn er sich für jemand besseres hält. Jetzt kann er mal sehn wie viel besser er ist. Dann kam Kate wieder her und machte sich Sorgen. Am liebsten hätte Andrew ihr gesagt wie egal es ihm seie wie es Alek geht. Doch Kat war sehr beorgt, da musste er Mitgefühl ziegen.

Mach dir keinen Kopf. Er ist der Direktor. Er weiß schon was tut. Lasst uns jetzt einfach die Schule näher kennen lernen.

Andrew lächelte sie freundlich an und ging mit der Zweierreihe mit.



[denkt nach, antwortet Kate]
Nach oben Nach unten
Kate Kingson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : Internat || Ibiza, früher London

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Fr Jun 17, 2011 10:01 am

Kat war empört, dass Andrew nur so still sein konnte. Alek schrie sort in der Halle, warscheinlich noch vor schmerzen, und er?! Klar...sie mochten sich nach diesem konflikt nicht besonders, aber so uninteressiert zu sein...

Danke für dein Mitgefühl, aber nichts für ungut. Wie kannst du nur so ruhig sein? Klar, du magst Alek nicht besonders. Das ist mir schon klar, aber trozdem könntest du dich wenigestens fragen, warum er so schreit!? Ja logisch ist er der direktor, aber trozdem kann er doch keinen Schüler zum SCHREIEN bringen...

Kate war sprachlos. wieder bastelte sie sich ein bild im kopf zusammen, was dieser verrückte Direktor mit ihm angestellt haben könnte.

Neni Kat...Nicht daran denken. Ich werd jetzt einfach mir die schule ansehen...mit Alek wärs natürlich netter, aber ja... und danach-wenn es mir der herr obertoll namens Prof. Cave mir erlaubt nach Alek zu sehen- werde ich sofort zu ihm hinunter stürmen.

Nach diesem Gedanke wendete sie sich wieder Amy und Andrew zu. Amy schien Quidditsch auch so sehr zu mögen wie Kate. Cool, dann könnten sie warscheinlich beide im gleichen team sein...oder mindestens zusammen apielen.

Na gut, dann wechseln wir einmaldas Thema
-Kat lächelte die beiden freundlich an- Du magst Quidditsch auch gerne? Spielst d auch in deiner Freizeit? So, irgendwann mal...?


[regt sich üüber Andrews verhalten auf, redet mit amy]

_________________
~ es ist nicht nötig verrückt zu sein, aber es hilft~
°music ~ singing°
Kate Kingson
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Fr Jun 17, 2011 10:06 am

Heute scheint ja jeder angespannt zu sein. KAte beschwerde sich einfach bei Andrews verhalten. Er gab ja sein bestes, so freundlich zu klingen wie möglich. Sorgen machte er sich nicht wirklich. Egal was passierte, hätte Alek viel Blut verloren, hätte Andrew das meilenweit gerochen. Gott sei dank beruhigte Kate sich schnell. Sie fing an mit Amy zu reden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   So Jun 19, 2011 6:47 am

Ja ... ich liebe Quidditsch . Mein Bruder sagt ich sei der Perfekte Sucher . Ich habe aus 47 Meter einen Sturzflug gemacht und den Schnatz einen Meter überm Boden gefangen .

Amy lächelte glücklich doch es war nur halbherzig . Andrew hatte ihre Frage noch nicht mal beachtet und das machte sie ein wenig traurig . Dazu kam noch das sie sich sorgen um diesen Jungen machte , den Kate so nett findet . Hoffentlich war ihm nichts schlimmes Passiert .

Und du ? Was kannst du am besten welchen Posten hättest du gern ?

Womöglich kamen sie in eine Mannschaft . Plötzlich wie aus dem nichts schoss etwas auf sie zu . Schwarz . Es schlug ihr gegen den Kopf . Die Füße wurden ihr weggerissen . Hilfe sie konnte nichts sehen. Schwarz umhüllte sie und ein unheilvolles Kribbeln durch strömte sie . Ihr wurde Schwindelig . Sie verschwand . Hilfe dachte Amy .




(amy spricht mit Kate . Wird Bewusstlos )
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   So Jun 19, 2011 7:09 am

Als Tom zu Amy und den anderen kam unterhielten sie sich gerade über Quidditsch . Tom musste grinsen als Amy von ihren Flugkünsten erzählte . Es waren eigentlich 48.45m gewesen aber er unterbrach Amy nicht . Plöztlich schwankte Amy wie als ob ihr etwas gegen den Kopf geschlagen hätte .

Amy ....

Doch noch wärend er fragte kippte sie nach hinten . Tom war so erschreckt das er nur auf ihre Angstgefühlten Augen blickte , die wie Erstart ins nichts blickte . Wie in Zeitlupe schlug ihr Kopf auf den Boden und ihre Augen schlossen sich . Tom blieb die Luft weg . Er lies sich auf die Knie fallen . Nahm mit einer Hand Amys Kopf hoch und rief ihren Namen . Er spürte etwas warmes feuchtes . Blut . Es tropfte immer schneller auf den Boden . Er drehte sich zu Andrew und dem Blonden Mädchen um .

Helft mir doch ! Holt jemanden !

Schrie er schon fast vor Verzweiflung . Das Blut tropfte immer schneller . Fieberhaft versuchte er es zu stoppen . Amys Kopf hing ihm über dem Arm . Kraftlos . Was war Passiert ? Dann Erinnerte er sich das die stets Türkis leuchtend Farbenden Augen Pechschwarz waren . Angst machte sich in ihm breit . Wieso half ihm den niemand ?


Nach oben Nach unten
Kate Kingson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : Internat || Ibiza, früher London

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   So Jun 19, 2011 7:17 am

Kate stand noch da und wartete auf irgendein Lebenzeichen von Alek. Amy hatte ihr inzwischen geantwortet.

Angeberin dachte Kat sich nur, aber Kate war das auch relativ egal. Hauptsache sie kam überhaupt ins Team.

Ich bin eigentlich total gur als hüterin. Ich hoff, dass ich ins Team komme. Du?


Man konnte noch immer kein Lebenszeichen von Alexej hören. So schön langsam machte sich Kate ernsthafte Sorgen um ihn. Doch dann fiel Amy plötzlich um und lag bewusstlos auf dem Boden. Ihr Bruder, Tom, Flehte uns an ihm zu helfen.

Kate blieb die luft weg und ohne nachzudenken leif sie zu Prof. Cave.

Herr Professor! Kommen Sie schnell! Amy ist mit dem Kopf aufgeschlagen und ist bewusstlos, helfen Sie uns! Bitte!!


[antwortet amy, holt hilfe]

_________________
~ es ist nicht nötig verrückt zu sein, aber es hilft~
°music ~ singing°
Kate Kingson
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   So Jun 19, 2011 7:39 am

Andrew ging zu Amy in die Reihe, denn er hatte bemerkt, dass sie etwas zu ihm gesagt hatte.

Sorry Amy, ich war grade beschäftigt. Was hast du nochmal gesagt?

Gerade als er diesen Satz zu Ende sagte wurde sie ohnmächtig. Sie krachte mit dem Kopf auf den Boden und sie fing an stark zu bluten. Tom flehte sie an, etwas zu machen und Kate holte sofort Hilfe. Andrew konnte das Blut immer stärker riechen und plötzlich fing eine Stimme in seinem Kopf an zu sprechen. "Ich habe Hunger! Hunger nach Fleisch und Blut! Komm schon Andrew, nur ein kleiner Biss wird schon nicht schaden. Ich weiß du kannst nicht widerstehen...wenn du nicht was unternimmst, werde ich wieder die Kontrolle über dich erlangen." Plötzlich wurde ihm Klar wer diese Stimme war. Es war der Werwolf in ihm, der drohte auszubrechen. Andrews Augen wurden gelb, wie die des Wolfes und strahlten Wildheit aus. Andrew stand zuerst regungslos da, doch dann realisierte er, er musste sofort weg hier. Er lief Kate hinterher zum Direktor, wo er dann geschockt da stand. Seine Haut wurde Blass, sein Atem immer schwerer und seine Augen waren immer noch leuchtend gelb. Wenn ich nicht schnell weg komme, passiert es...



[bemerkt Amy, riecht das Blut, geht zu Professor Cave, ist kurz vor der Verwandlung aber kann sich noch kontrollieren]
Nach oben Nach unten
Spielleitung
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Mo Jun 20, 2011 5:14 am

Der Schulleiter hörte die angsterfüllte Stimme einer Schüerin - Kate. Er schüttelte sich und jetzt wurde seine Sicht wieder klarer. Was hatte er nur mit Aleksej Kontrow gemacht? Wo ist René? Warum ist er so gewesen? Was wollte Kate? Doch nur die letzte seiner Fragen konnte er beantworten. Kate wollte das er mit ihr kommen soll, zu Amy, die bewusstlos geworden ist. Er stürte schnell zu den Schülern ziemlich weit hinten. Dort entdeckte er Andrew, Tom und Amy. Andrew sah etwas unbeherscht aus und der Schulleiter schnippte mit seinem Zauberstab kurz in seine Richtung, ein Beruhigungszauber sollte helfen. Er wusste was Andrew sonst passiert wäre. Er ging hinüber zu Tom und seiner kleinen Schwester.

"Tom Thayer, gehen Sie bei Seite!"

Er wusste das der Junge nicht hören würde, also zog Professor Cave den Jungen ruckartig von dem Mädchen weg. Er kniete sich neben die 15-jährige und seine Augen verfärbten sich zu düsteren Höhlen. Es konnte nur eins passiert sein . Grim - ein Fluch von ihm und sie wäre tot, war sie denn überhaupt tot? Er hielt ihr den Zeigefinger und Mittelfinger an den Hals und spürte leichten Puls. Sie atmete noch! Ein Glück! Aber sie atmetete schwer und immer schwächer. Er zog das Mädchen ein wenig hoch, sodass sie saß. er richtete seinen Zauberstab auf sie und wisperte angespannt:

"Finite Incantatem!"

Mit einem Ruck durchzuckte die 15-jährige ein Strahl, und der Professor richtete seinen Zauberstab wieder auf die 15-jährige.

"Amnesia!"

Um sie dieses Geschehen vergessen zu lassen, bevor sie die Augen öffnete rief er den Schülern alle zu:

"Keiner wird ihr erzählen, was mit ihr passiert ist! Sie soll davon nichts wissen! Haben auch Sie das verstanden, Mister Thayer?"

Er richtete seine durchdringenden Augen auf Amys Bruder. Er dachte auf einmal an Aleksej und musste sich die Tränen unterdrücken. 'Verdammter Mist, ich habe einen Schüler verletzt, ihn in der großen Halle eingesperrt, und dazu auch noch den Neffen von René!'
Er schüttelte sich und musste nocheinmal mit heiserer Stimme zu seinen Schülern sprechen:

"Ich gehe nochmal zurück, ich habe da etwas echt wahnsinniges angestellt und muss das wieder gut machen. Ihr werdet solange hier im Flur warten."


Er wandte seinen Blick noch einmal auf Amy. Ihre Augen waren wieder so türkis-grün wie immer. Er lächelte etwas und schickte sich dann zum gehen an. Er wandte sich ab und ging zielstrebig auf die Große Halle zu. Er öffnete die Tür und fand Alek zusammengesakt am Boden vor. Er hatte den Jungen unmenschlich behandelt.
Er richtete seinen Zauberstab wieder auf ihn und rief leise:

"Amnesia!"


Er wandte sich nun der Heilung zu und heilte den Jungen sofort, er nahm ihn bei der Hand und führte ihn zu den anderen Auserwählten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hexen-hexen.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Mo Jun 20, 2011 7:21 am

Als Alek wieder bei sich war, wusste er gar nichts mehr, was gerade eben passiert war, er wusste nur noch, dass Cave dabei gewesen war und das war etwas, dass schwer in Aleks Brust wog. Dennoch lief er auf Kate und die anderen zu - glücklich sie wieder zu sehen, nur Andrew war es, der ihn störte. 'Dieser Werwolf soll sich zum Vollmond zurückziehen, wo er hingehört!', knurrten seine Gedanken, doch Alek war es ein für alle Mal satt auch nur noch einmal auf seine Gedanken zu hören, bis jetzt hatten sie in unmerklicher Weise immer ins Verderben gestürzt.
Bei den anderen angekommen, sah er ein blondhaariges Mädchen am Boden liegen. Alek war interessiert was passiert war. War er vielleicht eingeschlafen? Oder in Ohnmacht gefallen? Er wusste es nicht. Er schaute schnell zu Kate hinüber, er lächelte ihr zu, sie war so ein tolles Mädchen - so süß - fast zum anbeißen. Doch Alek hatte sich befohlen Kate nicht zu essen. Das war ein guter Gedanke - mit Abstand einer der Besten in letzter Zeit. Der 17-jährige lächelte immer noch. Nur Andrew machte ihm wirklich zu schaffen. Er versuchte den halben Werwolf etwas zu ignorieren und lächelte Kate immer noch zu, aber er war einfach nur zu abgelenkt, um irgendetwas zu sagen. Außerdem, wirkte seine Kehle wie zugeschnürt, als er ab und zu gequälte Ausdrücke in den Augen von Kate aufblitzen sah.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Mo Jun 20, 2011 7:53 am

Die Dunkelheit lag schwer auf ihr . Sie rang nach Luft . Ein brennender Schmerz fuhr durch ihren Körper . Alles war erdrückend . Sie roch den rostigen Geruch von Blut . Angst breitete sich in ihr aus . Sie sah zwei Augenpaare vor sich . Knall Gelb und Türkis Grün . Wieder ein brennender Schmerz . Sie wollte gegen ihn ankämpfen , doch ihr Körper schien unbeweglich . Wieder ein brennender Schmerz er sendete immer mehr Schockwellen aus . Sie wusste nicht wie lang sie noch standhalten konnte . Ein Ruck durchfuhr ihren Körper und eine Welle der Erleichterung überrollte sie . Die Schmerzen wurden schwächer . Sie spürte ein angenemes Ziehen . Doch als sie das Ziehen stärker fühlte wurde ihr schwindelig . Sie kämpfte . Sie hatte das Gefühl als ob ihr jemand die Erinnerung stehlen wollte . Und sie gewann . Sie spürte kalten Boden unter sich . Steinboden . Ihre Augen flatterten . Dann öffnete sie sie . Tom blickte ihr tief in die Augen Beunruhigt . Sie blickte hoch und sah Andrew . Sie musste an die gelben Augen über ihr denken . Sie waren so wild und gelb . Andrew hatte keine gelben Augen ! Amy Erinnerte sich an den Schwarzen Schatten der auf sie zugeschossen war . Panik breitete sich in ihr aus als sie sich an die Schmerzen Erinnerte . Sie begann zu keuchen . Voller Angst blickte sie erst ihren Bruder dann Kate dann Andrew an .

Was war das ... ?

Fragte sie zitternd . Sie spürte noch ein leichtes Brennen an den Armen . Als sie sie umdrehte entdeckte sie lange rot -lila Striemen . Blutergüsse . Als sie ihr T-shirt ein wenig hochzog entdeckte sie das selbe . Und an den Beinen vermutete sie das auch . Sie atmete vorsichtig aus und erhob sich mit der Hilfe ihres Bruders . Auf zitternden Knien erhob sie sich .

Kann jemand noch mal den Professor holen ?

Flüsterte sie .
Nach oben Nach unten
Kate Kingson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : Internat || Ibiza, früher London

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Di Jun 21, 2011 2:00 am

Kate war immer noch sehr geschockt vom jetzigen Situation, doch dann kam endlich Professor Cave und sah nach Amy. Er heilte sie mit einem Zauber und ließ sie alles vergessen. Der Schulleiter ging dann wieder zu Alwk in die Speisehalle. Oh Gott hoffentlich kommt er jetzt endlich.

Nach ein paar Minuten kam Alek raus und wirkte unwissend, was gerade passiert war. Er muss docu wissen was gerade dort drinnen passiert ist. Sie rannte auf ihn zu und fiel ihn ihn um die Arme. Es war zwar ein bisschen aufdriglich, aber sie mache sich solche sorgen um Alek.

Was ist da gerade passiert, Alek? Hat er dich verletzt? Oh Gott hast du mir einen Schreken eingejagt!

Dann kam Amy auch wiedr zu sich und frage ob jemand Cave holen konnte. Da Kate vorher auch schon war, ging sie wieder zu ihm hin und holte ihn.

Sir? Amy fragt nach ihnen.

_________________
~ es ist nicht nötig verrückt zu sein, aber es hilft~
°music ~ singing°
Kate Kingson
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spielleitung
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Di Jun 21, 2011 8:29 am

Der Professor schaute abermals zu Kate hinüber.

"Aber sicher doch, meine liebste Miss Kingson!"

Rief er aus, er machte sich Sorgen und rannte schnell wieder zu Amy. Mit einer gezogenen Augenbraue sprach er:

"Sanationem!"

Es war sein selbst erfundener Heilzauber - hilft sogar bei Flüchen.
Er nickte Amy zu und reichte ihr lächelnd die Hand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hexen-hexen.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Mi Jun 22, 2011 5:34 am

Wie ein Schlag traf Amy der Heilzauber . Eine Glühend heiße Welle durchströmte sie . Trug die letzten Schmerzen und Ängste von ihr abfallen . Dennoch blieb die Erinnerung . Amy richtete sich nun auf ohne zu schwanken .

Verzeihen sie Professor was war dieses .... ehm ... schwarze Ding ??

Sie hoffte er würde sie nicht für verrückt erklären . Sie wannte den blick vom Professor und blickte Andrew an . Oh scheiße sieht der gut aus !! Reis dich zusammen ! Amy ! Aber wie süß er aussieht !!! Stop ! Hör auf damit du kennst ihn nicht mal !! Heul ! Wahrscheinlich findet er dich sowieso doof zu jung , hässlich und ne Angeberin und fällt dann gleich am ersten Tag in den Ohnmacht ..... Grrrrr heul verzweifelt kämpft sie in ihren Gedanken . Wärend sie mit sich streitet mustert sie Andrew bis aufs kleinste Haar . Freak . Brüllte eine Stimme in ihr . Sie ignorierte sie und ihr viel auf das Andrew ungewöhnlich angespannt war . Wenn sie die Ohren spitzte konnte sie sogar ein leises Knurren hören .

Hey alles ok ??

fragte sie voller Sorge . Eins war klar an diesem Besserwisser neben Kate lag es nicht .


Zuletzt von Amy Thayer am Mi Jun 22, 2011 8:22 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Mi Jun 22, 2011 5:43 am

Tom blickte voller sorge auf seine zitternde Schwester . Was redete sie da ? Der Professor hatte sie doch mit einem Vergessens Zauber belegt . Wieso Erinnerte sie sich an etwas . Als der heil Zauber sie traf taumelte sie leicht . Kurz darauf zitterte sie nicht mehr , sondern stand aufrecht und sicher da . Er bemerkte wie sie den komischen Jungen ansah . Irgendwas stimmte nicht mit ihm er hatte ein Geheimnis das er hütete wie seinen Augapfel . Er hatte ihn beobachtet . Blut war seine Schwachstelle . Menschenblut .
Nach oben Nach unten
Spielleitung
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   Mi Jun 22, 2011 6:48 am

Angespannt lächlte der Direktor. Er zwang sich ein heiseres Lachen ab und sagte Amy:

"Amy, das tut mir Leid dir sagen zu müssen, aber ich weiß nicht was es war."

Er lächelte ihr wieder etwas selbstsicherer zu. Dann wandte er sich an Kate.

"Miss Kingson, Sie haben grandios reagiert und mich sofort alamiert, wissen Sie, was Sie da gerade so tolles gemacht haben? Sie haben Zivilkorage erwiesen, und es freut mich sehr, eine solche Schülerin an meiner Schule zu haben."


Er klopfte Kate aufmunternd auf die Schulter. Dann wandte er sich an alle.

"So, unsere kleine Erkundigungstour wird gleich beginnen. Sind Sie alle bereit?"


Allerdings wusste es, dass man für eine Tour einer solchen Schule nicht bereit sein konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hexen-hexen.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kapitel 1 - Die Schule beginnt   

Nach oben Nach unten
 
Kapitel 1 - Die Schule beginnt
Nach oben 
Seite 6 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ende einer 1 1/2 jährigen Beziehung/Kontaktsperre in Schule?
» The Tribe: Schule
» . BSG-Urteil zur Einkommensanrechnung bei Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII (B 8 SO 8/12 R; Rz. 25)
» Die Schule der besonderen Kinder
» Lustige erlebnisse in der schule

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hexen hexen :: RPG :: Vergangene Kapitel-
Gehe zu: